Datenschutzbestimmungen

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist Veranstalter des Deutschen Digital Award. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft ist auch Betreiber dieser Webseite und respektiert Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen und personenbezogenen Daten sehr ernst. Dieser Datenschutzhinweis regelt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten. Wir handeln beim Umgang mit diesen Daten unter strengster Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzregelungen und der nachfolgenden Grundsätze.

  1. Datensparsamkeit
    Wir beachten den Grundsatz der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit. Dies bedeutet, dass wir so wenig persönliche Daten wie möglich erheben, verarbeiten und nutzen.
  2. Persönliche Daten
    Im Rahmen Ihrer Registrierung für den Deutschen Digital Award erheben wir u.a. personenbezogene Daten von Ihnen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Teilnahme am Deutschen Digital Award abzuwickeln und Sie gegebenenfalls zu kontaktieren. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie auf weitere interessante Angebote und Veranstaltungen aufmerksam zu machen. Eine Nutzung Ihrer Daten zu anderen Zwecken oder eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.
  3. Einwilligung
    Ich habe obigen Hinweis zur Kenntnis genommen und erkläre nach § 4a des Bundesdatenschutzgesetzes mein Einverständnis zu der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten zu den beschriebenen Zwecken durch den BVDW.
  4. Widerruf
    Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nach Eingang des Widerrufs werden wir Ihre Daten löschen. Den Widerruf senden Sie bitte an folgende Adresse: E-Mail: events@bvdw.org oder Postanschrift: Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)e.V., Stichwort Deutscher Digital Award, Berliner Allee 57, D-40121 Düsseldorf